Neuigkeiten:

  • Das Training für den Firmenrudertag wird in der nächsten Woche starten. Es wurden knapp 50 Boote gemeldet. Wir benötigen dringend noch Helfer, die ein Team übernehmen. Bitte meldet euch bei Klaus Hartstock.
  • Die Einweihung des neuen Bootshauses kann noch nicht terminiert werden.
  • Wir benötigen einen neuen Hauswart. Wenn wir keinen Freiwilligen in den eigenen Reihen finden, dann müssen wir nächstes Jahr einen Hausmeisterservice in Anspruch nehmen.
  • Wir benötigen dringend einen Sicherheitsbeauftragten. Wer möchte dieses Amt übernehmen. Bitte meldet euch im Vorstand.
  • Unsere Ruderkurse sind bereits gestartet. Damit uns die Integration der Ruderkursteilnehmer in den Verein gelingt, benötigen wir Mitglieder, die sich der neuen Ruderer annehmen. Bitte meldet euch bei Frank, wenn ihr dazu bereit seid. rudern@bremer-ruderverein.de.Die Beiträge für 2022 und Spindmieten wurden eingezogen. Die nicht geleisteten Arbeitsstunden werden in Kürze eingezogen.
  • Baustatus:

  • Die Eingangstreppe wird am Montag geliefert. Dann wird der Schlosser das Geländer fertigen.
  • Rückbau der Tennisplätze wird weiter vorangetrieben. Als Erstes wird nun der rote Sand abgetragen und Steine/Geröll abgefahren.
  • Das Lager für die Skulls ist auch in Arbeit.

Vorstandsbeschlüsse:

  • Hansa möchte gern von deren Seite an dem Zaun unseres alten Tennisplatzes Fahrradständer aufstellen. Die vorhandenen Bäume bleiben bestehen. Die Fahrradständer würden ca. einen ½ Meter von unserem Grundstück einnehmen. Der Vorstand hat dem zugestimmt.